Christian #1

Christian Malan *06.11. Trainer/Mittelblock

Christian

So denkt Marina über Christian:

Die Wanderdüne auf der 3! Spielt mit Herz und Auge … die mal mehr und mal weniger blau scheinen. 😉 Christian ist ein sehr großzügiger und geselliger Mensch, hat immer ein Spruch zu allem und ist stets für ein Feierabendbierchen zu haben. Punkte schmettert er mal ganz ungeniert mitten rein, mal sauber gesetzt neben den Block. Alles in allem ein Unikat des Uni-Volleyballs in Mainz.

 

So denkt Stef über Christian: „Lächeln und Winken!“ Ja, das kann unser Trainer ... aber auch noch manches mehr! Auch wenn ich mir doch stets einen Satz heiße Ohren in seiner Nähe verdiene, ist es doch immer eine Freude, mit ihm um die Häuser und Wälder zu ziehen ... und man kann doch immer etwas von ihm lernen, ob Geschichte von Mainz, Kultur oder Volleyball ... ein Trainer mit Herzblut!

 

So denkt Birgit über Christian: „Fahr doch du Spaken, ...“ Dies und noch andere Beschimpfungen der anderen Autofahrer muss man sich anhören, wenn man mit Christian zu einem unseren zahlreichen Spiele ins rheinland-pfälzische Hinterland fährt. Aber um nicht einen falschen Eindruck zu bekommen, er ist eigentlich ein sehr fröhlicher und freundlicher Mensch, zumindest zu den Hübschen die auch noch Volleyball spielen können 😉 Beim Spiel beeindruckt er duch gezielte Angaben, auch mit Sprung wenn erforderlich, und durch so manchen „Monsterblock“. Wenn ein Ball dann mal nicht so gut gestellt ist, dann landet der Ball oft auch mal gezielt auf der langen 1 oder 5 oder im AUS, je nach dem 😉 Auf jeden Fall wir haben unseren Trainer alle lieb!!!

 

So denkt Iris über Christian:

Christian - unser Spielertrainier will immer das Beste aus uns herausholen und ist enttäuscht, wenn nicht alle „die Arschbacken zusammenkneifen“. Er liebt alle Übungen, bei denen man seinem eigenen Ball hinterherläuft und hetzt uns gerne mal durch die Halle. Dafür ist er uns technisch weit überlegen und einer der wenigen in unserer Mannschaft, die richtig mit Auge spielen und punkten können. Er organisiert alles und sorgt dafür, dass regelmäßig noch ein Getränk zusammen eingenommen wird.

 

So denkt Hauke über Christian:

The God Father of Mainz Mixed Volleyball oder so 😉 . Sein Können beim Feiern übersteigt sogar seine Volleyballkompetenz. Eine Minute nach dem Training kommt natürlich die Frage: Noch was trinken? Sehr schwer manchmal Nein zu sagen. Das Unipolare Zentrum des Mixed-Volleyballs schweigt meist über sein Alter, Legenden sagen, beim Training erfahre man mehr 😉 . Als Trainer schleift und hobelt er gern an der Mannschaft herum, unangenehme Worte werden in der Medina Lounge aufgearbeitet und runtergespült. Guter Mann!

Schreibe einen Kommentar